Wir arbeiten an Harmonie zwischen Architektur und Technik
Wir arbeiten an Harmonie zwischen Architektur und Technik
Die Gebäude Netzwerk Initiative
Top-Automationslösungen hervorheben
Top-Automationslösungen hervorheben
Die Gebäude Netzwerk Initiative
Leistungen für Branche und Interessenten
Leistungen für Branche und Interessenten
Die Gebäude Netzwerk Initiative
 
 
Aktuelle News
Aktuell schliessen

Aktuell

Erfolgreiche erste Ausgabe von «What’s Next?»

26.06.2019

Erfolgreiche erste Ausgabe von «What’s Next?»

Mit What's Next? wurde ein Zeichen gesetzt



Am 19. Juni wurde «What’s Next?», das erste Forum der Gebäudeautomation, an der ETH Hönggerberg erfolgreich durchgeführt.
Die GNI, Gebäude Netzwerk Initiative, hat ein wesentliches Zeichen gesetzt.
Beeindruckende Referate, Emotionen, sympathisches Zusammensein: Alle Zutaten waren vorhanden um aus «What’s Next?» ein tolles Erlebnis zu machen.
Tobias Müller, Moderator und Redaktor der Sendung «Einstein» von SRF, begleitete die 150 sehr zufriedenen Teilnehmer mit viel Elan durch den Tag und sorgte für lebhafte Podiumsdiskussionen.

Sieben längere Präsentationen wurden mit vier Flash-Referaten ergänzt, was einen guten Mix ergab. Folgendes kam sehr deutlich zum Ausdruck:

- Der Klimawandel ist real und unbestritten: Zur Erreichung der CO2-Neutralität sind alle Möglichkeiten, die die Gebäudeautomation bietet, willkommen.
- Leider kennen die Entscheidungsträger diese Möglichkeiten noch nicht gut genug, die sowohl in Renovationsprojekten als auch in Neubauten eingesetzt werden können.
- In bestehenden Gebäuden können ohne grosse Zusatzinvestitionen und «nur» durch die Optimierung der Anlagen zum Teil spektakuläre Energieeinsparungen erzielt werden.
- Die Firmen, die seit Jahren an der Digitalisierung der Gebäude arbeiten, sind für die nächsten Herausforderungen bestens gewappnet.
- IoT stellt für die Unternehmen der Branche keine Schwierigkeit dar. Die Lösungen sind in vielen Projekten verfügbar oder bereits im Einsatz.
- Durch den vermehrten Einsatz von Internet-fähigen Sensoren werden in Zukunft Gebäude, Arbeitsplätze und Wohnungen immer smarter.

 
 

Gebäude Netzwerk Initiative
Postfach
CH-8045 Zürich
0844 464 464

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung