Standard BACnet
Standard BACnet
Schulungen der Gebäude Netzwerk Initiative
Networking und Branchentreff
Networking und Branchentreff
Seminare der Gebäude Netzwerk Initiative
LEUCHTTURM-PROJEKTE VORSTELLEN
LEUCHTTURM-PROJEKTE VORSTELLEN
Die Gebäude Netzwerk Initiative bei OMEGA zu Gast
 
 
1
Standard BACnet
Schulungen der Gebäude Netzwerk Initiative
2
Networking und Branchentreff
Seminare der Gebäude Netzwerk Initiative
3
LEUCHTTURM-PROJEKTE VORSTELLEN
Die Gebäude Netzwerk Initiative bei OMEGA zu Gast
4
Aktuelle News
Aktuell schliessen

Aktuell

GNI-Seminare

An unseren GNI-Events gewähren wir Einblicke in neue oder sanierte Gebäude unterschiedlichster Art. Ihre Gemeinsamkeit: Sie könnten ohne moderne Gebäudetechnik und Gebäudeautomation nicht genutzt und betrieben werden.

What’s Next? - Das erste Forum der Gebäudeautomation

Ort: ETH Zürich, Hönggerberg
Datum: 19.06.2019 9:00 bis 17:00 Uhr

What's Next?

Das erste GNI-Forum über Gebäudeautomation
Fragen und Antworten zu:

  • Umwelt, Wirtschaft und Energie
  • Architektur und Digitalisierung
  • IoT und Gebäudeautomation
  • Future of work

Mit der Beteiligung von:

  • Daniel Berchtold, Geschäftsleiter, Hooc AG
  • Prof. Dr. Andreas Fischlin, Leiter Terrestrische Systemökologie, Institut für Integrative Biologie (IBZ)
    Department Umweltwissenschaften, ETH Zürich, Friedensnobelpreisträger 2007
  • Roland Gemperle, Managing Director, Priora Suisse AG
  • Bernhard Inniger, CEO, Sauter Building Control AG
  • Fabian Kraaz, Projektleiter bei Liegenschaften-Betrieb AG (Migros Gruppe)
  • Johannes Müller, CEO ICTpower GmbH und VR ELEKTRON AG
  • Leo Putz, CEO, Avelon Cetex AG
  • Dr. Alexander Rathke, KOF Konjunkturforschungsstelle, ETH Zürich
  • Georges T. Roos, Zukunftsforscher
  • Ingolf Sieslack, Master-Project Manager, Building Infrastructure & Energy Efficiency, Phoenix Contact GmbH
  • David Toggenburger, Digital Buildings Partner, Siemens Smart Infrastructure Europe

Flyer hier herunterladen

Anmeldeschluss: 14.06.2019

Mit der Unterstützung folgender Firmen:

Platin:  Sauter Building Control Schweiz AG
Gold:    Avelon Cetex AG, Phoenix Contact AG, Siemens AG
Silber:  Beckhoff Automation AG, Feller AG, Loytec electronics GmbH, PentaControl AG, Viscom Engineering AG

BACnet für Planer und Bauherren / Modul 2

Ort: In Abklärung
Datum: 04.07.2019 9:00 bis 17:00 Uhr

KBOB/BACnet-Vertiefungskurs

Inhalt des Kurses

  • Beschrieb des Projektablaufs, je nach Komplexität des Gebäudes
  • Richtlinien, Leitfaden
  • Welche Tools braucht es?
  • Was mach ich in jeder Projektphase?
  • Wer macht was?
  • Welche Fehler sollte man vermeiden?
  • Betreiber: welche Probleme habe ich gehabt? Wie wurden sie gelöst?

Unsere Referenten
Ruedi Brunner, ETH, Zu?rich
Cyril Egli, AWK Group AG
Heinz Räz, Jobst Willers Engineering AG
Daniel Nadenbousch, Insel Gruppe Inselspital, Universitätsspital Bern
Christian Kurz, Sigren Engineering AG

Kosten:

Ganztägiger Kurs inkl. Dokumentation und Verpflegung
GNI-Mitglieder:       CHF 360.-
Nicht-Mitglieder:     CHF 480.-

Der Flyer ist hier herunterzuladen

Bacnet für Integratoren und Hersteller / Modul 3

Ort: In Abklärung
Datum: 02.09.2019

KBOB/BACnet-Vertiefungskurs

Inhalt des Kurses

  • Richtlinien, Leitfaden
  • Beschrieb des Projektablaufs, je nach Komplexität des Gebäudes
  • Welche Tools braucht es?
  • Engineering
  • Übungen am Computer
  • Welche Fehler sollte man vermeiden?
  • Qualitätssicherung

Unsere Referenten
Cyril Egli, AWK Group AG
Heinz Räz, Jobst Willers Engineering AG
Christian Kurz, Sigren Engineering AG
Leo Putz, Avelon Cetex AG

Kosten:

Ganztägiger Kurs inkl. Dokumentation und Verpflegung
GNI-Mitglieder:       CHF 360.-
Nicht-Mitglieder:     CHF 480.-

Der Kursflyer kann hier heruntergeladen werden

Vorteile eines Weltstandards einfach erklärt / Modul 1

Ort: In Abklärung
Datum: 11.11.2019 14:00 bis 16:00 Uhr

Einführung für Bauherren, Investoren, Architekten, Planer und alle Interessierten.
Was ist BACnet? Wieso soll ich diesen Standard einsetzen?

Wir geben klar verständliche Antworten, auch für Laien, die zu zukunftsorientierten Gebäuden führen.
Wir zeigen auf wie man kosten sparen kann im Betrieb und Ausbau der Gebäudeautomation.
Der Entscheid zu einer langfristigen Investitionssicherheit wird dementsprechend viel einfacher.

Das detaillierte Programm ist hier herunterzuladen.

Mit der Unterstützung von:

Platin: ETH Zürich, Flughafen Zürich AG , Inselgruppe Bern, Die Post Immobilien M&S AG, SBB, AWK Group AG, Viscom Engineering AG, Jobst Willers Engineering AG
Amstein + Walthert AG, Avelon Cetex AG, Beckhoff Automation AG, EBP Schweiz AG, Loytec electronics GmbH, Sauter Building Control Schweiz AG, Sigren Engineering AG, Wago Contact SA

Gold: Pentacontrol AG, Sileno AG, Swisspro Solutions AG

Silber: MeGA

Melden Sie sich sofort an, Eintritt frei.

 
 

Wir freuen uns auf eine persönliche Begegnung!
Mit freundlichen Grüssen und bestem Dank für Ihr Interesse.

Pierre Schoeffel
Leiter Geschäftsstelle GNI

Unsere Events sind für GNI-Mitglieder, Studenten und Medien kostenlos!

Mitglied werden

Mitglied

Die GNI setzt sich für die Branche ein, informiert und vernetzt Spezialisten untereinander.
Erfahren Sie hier, was Ihnen eine Mitgliedschaft bringt.

 
 

Folgende Firmen unterstützen das Forum What's Next?:

 
 

Platin

ETH Zürich

Gold

PentaControl
SILENO
swisspro

Silber

PRIVA
PRIVA
PRIVA
MeGA
MeGA
MeGA

Gebäude Netzwerk Initiative
Postfach
CH-8045 Zürich
0844 464 464

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung