LEUCHTTURM-PROJEKTE VORSTELLEN
LEUCHTTURM-PROJEKTE VORSTELLEN
Die Gebäude Netzwerk Initiative
PALEXPO: Vorsprung auf COP 21 und die Energiestrategie
PALEXPO: Vorsprung auf COP 21 und die Energiestrategie
Ein Seminar der Gebäude Netzwerk Initiative
Spektakuläre Verbesserung der Energieeffizienz des Autosalons
Spektakuläre Verbesserung der Energieeffizienz des Autosalons
Ein Seminar der Gebäude Netzwerk Initiative
 
 
LEUCHTTURM-PROJEKTE VORSTELLEN
Die Gebäude Netzwerk Initiative
1
PALEXPO: Vorsprung auf COP 21 und die Energiestrategie
Ein Seminar der Gebäude Netzwerk Initiative
2
Spektakuläre Verbesserung der Energieeffizienz des Autosalons
Ein Seminar der Gebäude Netzwerk Initiative
3
Aktuelle News
Aktuell schliessen

Aktuell

GNI-Seminare

An unseren GNI-Events gewähren wir Einblicke in neue oder sanierte Gebäude unterschiedlichster Art. Ihre Gemeinsamkeit: Sie könnten ohne moderne Gebäudetechnik und Gebäudeautomation nicht genutzt und betrieben werden.

Programm Gebäudeautomation der Stiftung KliK

Ort: Lausanne
Datum: 28.09.2016 17:00 Uhr

Beispiel der Grossdistribution

Das Programm Gebäudeautomation unterstützt die Modernisierung der Gebäudeautomation (GA) von Gebäuden. Jedes Gebäude kann mit der SIA-Norm 386.110 in eine der GA-Effizienzklassen A, B, C oder D eingeteilt werden. Bestehende Gebäude entsprechen in der Regel der GA-Effizienzklasse C. Zur Teilnahme am Programm ist ein Gebäude von der GA-Effizienzklasse D oder C auf die GA-Effizienzklasse B oder A umzurüsten. 

In der Romandie werden die ersten Projekte erfolgreich umgesetzt.
Anhand von Beispielen der MIGROS Vaud erklären wir nochmals den Mechanismus des Programms.

Anmeldung auf der Französischen Homepage.

Event 20 Jahre GNI

Ort: Genf
Datum: 28.10.2016 bis 29.10.2016

Treffen der GNI in Genf mit Sonderprogramm und Networking

  • Freitag 28.10.2016 -  Nachmittag:

CERN Accelerating Science
     - Vortrag
     - Gruppenführung
Ortsbesichtigung und Degustation im Weinkeller Clos du Château, Choully
Abendessen im Clos du Château, Choully

Übernachtung in Genf, Hotel Ramada

  • Samstag 29.10.2016:

Führung der Stadt Genf mit Bus, Besichtigung der Altstadt zu Fuss
Seilbahnfahrt Mont-Salève, 1200 m
Mittagessen im Restaurant panoramique Horizon, Mont-Salève
Wanderungsmöglichkeit bei schönem Wetter

Der Flyer mit Programm und Preiskonditionen ist hier herunterzuladen.

Wir bedanken uns herzlich bei folgenden Gönnerfirmen:
Platin:
Avelon Cetex AG
Johnson Controls
Zanetti Ingénieurs Conseils
Gold:
ABB Schweiz AG
Siemens Schweiz AG
Silber: 
AZ Fachverlage AG
PentaControl AG
Proklima
Belimo AG

 
 

Wir freuen uns auf eine persönliche Begegnung!
Mit freundlichen Grüssen und bestem Dank für Ihr Interesse.

Pierre Schoeffel
Leiter Geschäftsstelle GNI

Unsere Events sind für GNI-Mitglieder, Studenten und Medien kostenlos!

Mitglied werden

Mitglied

Die GNI setzt sich für die Branche ein, informiert und vernetzt Spezialisten untereinander.
Erfahren Sie hier, was Ihnen eine Mitgliedschaft bringt.

 
 

Gebäude Netzwerk Initiative
Postfach
CH-8045 Zürich
0844 464 464